Der Kulturkanal aus Köln

Kölner Kulturtalk #1

Mittwoch, 20. Mai um 20.20h

Maskenpflicht und Rettungschirm – wer schützt die Kultur?

Wie ist die Situation und was machen die Lockerungen wirklich möglich? Welche Perspektiven haben Veranstalter, welche Absichten verfolgt die Kulturförderung? Und schließlich die große Frage: Wovon sollen freiberufliche Künstler*innen in den kommenden Monaten eigentlich leben? 

Moderator Peter Grabowski diskutiert mit den beiden Musikerinnen Dorothee Oberlinger und Ina Stock, mit der Neusser Kulturdezernentin Christiane Zangs, dem Orchestermanager Benjamin Reissenberger sowie Lorenz Deutsch, dem kulturpolitischen Sprecher der FDP-Landtagsfraktion in NRW. 

20-20.live – Der Kulturkanal aus Köln ist nicht gefördert, nicht gesponsert, nicht gebührenfinanziert, aber auch nicht kostenlos.
Unterstützen Sie dieses unabhängige Live-Format!

Hier eintragen und immer wissen, was läuft:

Danke, dass Sie unsere Kultur-Initiative unterstützen!

Oder überweisen Sie einen Betrag Ihrer Wahl:

DE63 7002 2200 0071 7382 72

Kontoinhaber: Gerhard von Richthofen
Verwendungszweck: Unterstützung für 20-20.live 

Hat es Ihnen gefallen?

Dann wäre es super,
wenn Sie uns finanziell unterstützen:

Wie schön, dass Sie hier sind!

Wir möchten Sie an dieser Stelle kurz bitten, für Ihren Besuch im digitalen Konzertraum einen kleinen Obolus zu entrichten.
So können wir weiter für Sie Programm machen.