Stream vom 1. Juli 2020: "Der große Paukenschlag" - Exklusiv-Gespräch mit Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen

Peter Grabowski, der kulturpolitische reporter, spricht in einem exklusiven einstündigen Interview mit Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

Es geht um die aktuelle Krise und um die grundsätzliche Bedeutung der Kultur in Staat, Gesellschaft und im Leben der Ministerin selbst. Was sind die Perspektiven von Kunst und Kultur für die Zeit nach Corona?

Im Kölner KulturTalk debattieren Künstler*innen und Kulturverantwortliche über alles, was die Szene betrifft und bewegt. Es geht um Klärung in aufgeregten Zeiten. 

KKT LOGO

Der Kölner KulturTalk ist nicht gefördert, nicht gesponsert, nicht gebührenfinanziert – aber auch nicht kostenlos.
Unterstützen Sie dieses unabhängige Live-Format!

Vorschau

Nachschau

Wie schön leuchtet der Morgenstern

Sonntag, 20. Dezember 2020 um 
17 Uhr
Konzertaufzeichnung aus der Christuskirche Köln

Musik von J.S.Bach

Miriam Meyer – Sopran
Bettina Schaeffer – Alt
Andreas Post – Tenor
Thilo Dahlmann – Bass

Ensemble MUFAFEM

Weiterlesen

A very special duo

Samstag, 12. Dezember 2020 – Streamstart um 20.20h
Live aus dem Salon de Jazz in Köln
Malika Maminova – Vibrafon, Percussion, Melodica, Klavier
Dariya Maminova – Klavier, Stimme, Indisches Harmonium

Weiterlesen

In Your Own Sweet Way

Neuer Termin: Freitag, 27. November 2020 – Streamstart um 20.20h
Live aus dem Alten Pfandhaus in Köln

Sabine Kühlich, Gesang, Saxofon
Laia Genc, Gesang, Klavier

Weiterlesen

ohn warum – re!quiem.20

Sonntag, 22. November 2020 – Gespräch ab 17 Uhr – Konzert ab 18 Uhr

Vor der Ausstrahlung der Konzertaufzeichnung sprechen Rabbinerin Natalia Verzhbovska, Imamin Rabeya Müller und Pfarrer Dr. Martin Bock gemeinsam mit der Komponistin Christina C. Messner über Tod und Sterben in verschiedenen Glaubensgemeinschaften. Das Gespräch wird live aus der Melanchthon Akademie Köln übertragen. Es moderiert Pfarrerin Dorothee Schaper.

Weiterlesen

Once and again

Donnerstag, 30. Juli um 20.20h

Georg Dybowski und Sebastian Reimann bewegen sich frei durch unterschiedliche Stilrichtungen und haben dabei ihre ganz eigene musikalische Sprache entwickelt. In der Kombination Gitarre mit Geige lässt das Jazz-Duo spannende klangliche Dialoge entstehen, in denen es um Nähe und Gemeinschaft geht.

Weiterlesen

Riki Zauberlet

Do., 23.07. um 20.20 Uhr

Ulrike Zavelberg und Steffen Schorn sind ein echtes Vollblutmusikerpaar. So ungleich ihre musikalischen Schwerpunkte sind, so kongenial ist ihr gemeinsames Spiel im …

Weiterlesen

Bis auf den Grund

Donnerstag, 16. Juli um 20.20h
Die Sängerin Martina Gassmann und der Gitarrist Frank Wingold sind ein Duo mit Visionen. Ihr Programm „Bis auf den Grund“ passt in keine Schublade und ist gerade deshalb so besonders. Seit den 90er Jahren sind die beiden als Duo in Clubs und auf Festivals unterwegs. Bei 2 FOR YOU präsentieren sie jetzt neun Stücke aus ihrem aktuellen Album.

Weiterlesen

„The emotions (…) are in the audience“

Donnerstag, 9. Juli um 20.20h
Die Geigerin Hannah Weirich und der Pianist Ulrich Löffler, beide Mitglieder des Ensembles Musikfabrik, haben für 2 FOR YOU ein Duo-Programm der Extraklasse erarbeitet. Von Bach bis Cage schaffen sie einen wundervollen Rahmen um Transzendenz und Leichtfüßigkeit der Avantgarde.

Weiterlesen

Auf den Flügeln des Gesanges

Donnerstag, 2. Juli um 20.20 Uhr
Kaum ein Streichinstrument ist so vielseitig und doch als Solo-Instrument so unbekannt wie der Kontrabass. Timo Hoppe macht uns in seinem Programm “Auf den Flügen des Gesanges“ nun mit dem Bass als Melodieinstrument bekannt und sorgt dabei ganz sicher für die ein oder andere Überraschung.

Weiterlesen