Der Kulturkanal aus Köln

WERKRAUM.live - Die magischen Labore der Iris Stephan

Donnerstag, 23.12.21
 - 20:20 Uhr

Die magischen Labore der Iris Stephan

Live aus dem Kunstraum K5

Iris Stephan ist nach ihrem Studium der Bildhauerei und Malerei an der Alanushochschule Bonn/Alfter seit gut zwei Dekaden eine viel gebuchte Künstlerin für eine Reihe von großen Museums-Ausstellungen in Deutschland. Ihre gestenreiche, expressive Malerei, oft mit meisterhaften Collagen kombiniert, erreicht uns auf vielfältig phantastische Weise: sie ist schön, anregend, humorvoll, überraschend und irritierend zugleich. Ihre Bilder sprechen zu uns, sie ziehen uns unmittelbar in das Geschehen auf der Leinwand.

In ihren groß angelegten Installationen verwendet Iris Stephan bewusst “bescheidene” und alltägliche Dinge. Skurrile Fundstücke und familiäre Nachlässe setzt sie in Beziehung zu lebensweltlichen Phänomenen und erschafft so einfühlsame und überraschende Einsichten in die Erinnerungs-Kultur einer fragwürdigen Gesellschaft. Immer wieder macht uns ihre Kunst zu kreativen Komplizen dieser großartigen Soziologin vereinsamter Artefakte. 

Doch wer ist diese Künstlerin, deren Malerei und installative (Re-)Inszenierungen eine so immense Spannung erzeugen?

Iris Stephan wird für diese dritte Ausgabe von WERKRAUM.live ihr Atelier öffnen, sich bei der Arbeit beobachten und intime Einblicke in ihr Schaffen zulassen. Durch die Sendung führt der Kultur- und Kunstkritiker, Herausgeber und Publizist Andreas Richartz.  Er ist mit dem Werk bestens vertraut und möchte mit Iris über Inspirationsquellen und Sinnzusammenhänge sprechen. 

 WERKRAUM.live präsentiert in jeder Ausgabe eine/n Künstler/in und ihr/sein Werk im Rahmen einer Live-Sendung. Das Ziel ist ein direkter Zugang und ein vertieftes Verständnis von Werk und Künstler/in. In den ersten beiden Ausgaben wurden der Musiker und Komponist Steffen Schorn sowie die Komponistin Christina C. Messner vorgestellt. Die Sendereihe ist ein Original-Format des Kulturkanals 20-20.live.

 

Donnerstag, 23.12.21
 – 20:20 Uhr nur hier im Livestream

20-20.live – Der Kulturkanal aus Köln ist nicht gefördert, nicht gesponsert, nicht gebührenfinanziert, aber auch nicht kostenlos.
Unterstützen Sie dieses unabhängige Live-Format!

Hier eintragen und immer wissen, was läuft:

Spendenticket für WERKRAUM.live: 

“Die magischen Labore der Iris Stephan”

Oder überweisen Sie einen Betrag Ihrer Wahl:

 DE63 7002 2200 0071 7382 72

Kontoinhaber: Gerhard v. Richthofen 
Verwendungszweck: Unterstützung für WERKRAUM.live

Danke, dass Sie unsere unabhängige, nicht-kommerzielle Kultur-Initiative “20-20.live” unterstützen!

Oder überweisen Sie einen Betrag Ihrer Wahl:

DE63 7002 2200 0071 7382 72

Kontoinhaber: Gerhard von Richthofen
Verwendungszweck: Unterstützung für 20-20.live 

Wie schön, dass Sie hier sind!

Wir möchten Sie an dieser Stelle kurz bitten, für Ihren Besuch im digitalen Konzertraum einen kleinen Obolus zu entrichten. So können wir weiter für Sie Programm machen.

Die Höhe des Obolus bestimmen Sie!
Kein Paypal? Kein Problem. Nennen Sie Ihren Namen ...

… und wir schicken Ihnen eine Mail mit unserer IBAN. Sie können in Ruhe später einen Beitrag Ihrer Wahl überweisen.