Streaming Ästhetik

“Wir haben das Internet noch nicht verstanden“, sagt Holger Noltze und spricht damit aus, was wir bei 20-20.live denken. Weil das Internet “von den ›Hütern der Hochkultur‹ zu oft eher als Verlängerung des Analogen denn als Ort und Medium eigenständiger ästhetischer Erfahrung betrachtet werde“, so hier zu lesen in der aktuellen Ausgabe des VAN Magazins. Und weiter: […]

Förderung

Wir haben uns sehr gefreut über die Zusage einer Förderung durch die Stadt Köln.

Weiter geht’s

2 FOR YOU startet am 22. Oktober mit einer exquisiten Herbst/Winter Edition.