Fantasie gefragt!

Polina Gorshkova, Flötistin und Gestalterin ausgefallener Konzertprogramme hat ein reines Telemann-Programm zusammen gestellt und sich als musikalische Partnerin die Geigerin und Alte Musik Spezialistin Anna Dmitrieva eingeladen. Gemeinsam präsentieren die beiden Musikerinnen das fantasievolle “Universum Telemann”.

Neuland in Sicht

Seit unserem letzten Streaming aus dem Sancta-Clara-Keller in Köln wissen wir: Dieser Ort ist einfach perfekt für die Übertragung unserer Konzerte. Deshalb sind wir dort bald wieder zu Gast und präsentieren euch ….

Thinktank

Unser Team sitzt äußerst gerne in der Denkfabrik. Dort verbringen wir im Grunde deutlich mehr Zeit als am Set …

Lei Lei, Olé, Alaaf!

Dienstag, 16. Februar – Stream-Beginn um 20.20 Uhr
Karnevalsdienstag und schon wieder ein Fest ohne Feier. Diese Pandemie kann einem wirklich gehörig auf die Nerven gehen. Deshalb ist es höchste Zeit für einen positiven Sessionsausklang im virtuellen Raum!

Du musst glauben, Du musst hoffen

Sonntag, 7. Februar – Stream-Beginn um 18.00 Uhr

„Music for a French Mistress“ heißt das eigentlich sechs- und mehrköpfige Ensemble, dessen Name sich auf eine historisch verbriefte französische Mätresse bezieht, die Ende des 17. Jahrhundert in Celle weitab von der französischen Heimat ihr tristes Dasein durch Musiker mit den modernsten Instrumenten ihres Landes erträglicher gestalten wollte.

Zwei Musiker*innen des Ensembles haben das Corona-Jahr 2020 genutzt und ein Duo-Programm entwickelt …

Ausgegraben

Nun haben wir uns wieder ausgegraben. Aus den gemütlichen Sofaecken und der Weihnachtskugelstimmung. Der Baum ist weg und …

Beethovens Orchester – Das Geheimnis der Sinfonie

Beethoven Orchester USA Bethlehem

Donnerstag, 17. Dez.2020 um 20.20h
Ein Film, der hautnah miterleben lässt, wie Zusammenklang entsteht. Die Musik Beethovens, vor allem dessen 7. Sinfonie, spielt in dem Dokumentarfilm „Beethovens Orchester: Das Geheimnis der Sinfonie“ eine zentrale Rolle. Sie vereint auf wundersame Weise viele Einzelne zu einem großen harmonischen Kollektiv.

Wie schön leuchtet der Morgenstern

Sonntag, 20. Dezember 2020 um 
17 Uhr
Konzertaufzeichnung aus der Christuskirche Köln

Musik von J.S.Bach

Miriam Meyer – Sopran
Bettina Schaeffer – Alt
Andreas Post – Tenor
Thilo Dahlmann – Bass

Ensemble MUFAFEM